Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Alles was sonst keinen Platz hat kommt hier hinein

Moderator: Senatoren

Benutzeravatar
simon
Burgos - BH
Burgos - BH
Beiträge: 12256
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 19:21
Team: Burgos - BH
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von simon » Di 22. Mär 2016, 23:03

Angesichts ein paar netter Konversationen im Chat fiel dem Kollegen Banana_Joe und mir auf, dass wir über einige User, die teils auch schon länger dabei sind, wenig bis nichts wissen. Natürlich steht es jedem frei, dass das auch so bleibt. :D Wer aber bereit ist, ein paar Informationen über sich preiszugeben um ein noch besseres Bild voneinander zu haben, dem sei der folgende kleine Fragebogen ans Herz gelegt.

Alter:
Beruf/Ausbildung:
Wohnort(e):
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren:
So habe ich die Sim gefunden:
So entstand mein Username:
Lieblingsradsportler:
Lieblingsrennen:
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport:
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt:
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte:

[img]https://i.ibb.co/jv6V0fY/Screenshot-Opera-20200220-080019-01.jpg[/img] :hearts:

Benutzeravatar
simon
Burgos - BH
Burgos - BH
Beiträge: 12256
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 19:21
Team: Burgos - BH
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von simon » Di 22. Mär 2016, 23:04

Ich mache dann auch einfach gleich mal den Anfang.
Alter: 26
Beruf/Ausbildung: Politikwissenschaftler, aktuell für die Friedrich-Ebert-Stiftung in der politischen Bildung tätig
Wohnort(e): Wiesbaden wegen der Arbeit, an den Wochenenden oft in Marburg (Freundin) und Fulda (Familie, Kumpels, Politik) unterwegs
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Als Kind schon immer mal mit meinem Papa die Tour geguckt, irgendwann das Interesse vertieft, primär auf Basis von PC-Spielen (zunächst das unerreichte Team Telekom Eurotour Cycling, dann RSM).
So habe ich die Sim gefunden: Im Februar 2006 gab es in einer Fußball-Sim zur Serie A den verhängnisvollen Klick auf den entsprechenden Link. Obwohl dank in der Breite begrenzter Kompetenz erstmal etwas überfordert, bin ich dann hängengeblieben.
So entstand mein Username: Da bin ich wohl fast der Einzige, bei dem das keiner Erklärung bedarf^^
Lieblingsradsportler: Aus meinen frühen Radsportzeiten Virenque, Vainsteins, Simoni. Heute De Gendt, Devolder, und natürlich wird mit all meinen Sim-Fahrern auch irl gefiebert.
Lieblingsrennen: Giro, Ronde, von den kleineren Rennen haben es mir zuletzt die norwegischen Rundfahrten angetan.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: relativ langweilig ist das intensiver nur der Fußball
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Politik (u.a. seit Kurzem Mitglied des Kreistages in Fulda), Richtung Sommer wieder Halbmarathon laufen, mit der Freundin chillen und gelegentlich mit Kumpels saufen
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Dass ich es gelegentlich spannend finde, wenn ich daran denke schon 10 Jahre konstant in der Sim aktiv zu sein und wie viel sich seitdem rundherum verändert hat. Und dass Stybar auch dieses Jahr keinen großen Klassiker gewinnt.
[img]https://i.ibb.co/jv6V0fY/Screenshot-Opera-20200220-080019-01.jpg[/img] :hearts:

Benutzeravatar
Banana_Joe
Androni Giocattoli - Sidermec
Androni Giocattoli - Sidermec
Beiträge: 3099
Registriert: Di 28. Dez 2004, 13:43
Team: Androni Giocattoli - Sidermec

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Banana_Joe » Di 22. Mär 2016, 23:19

Alter: 26
Beruf/Ausbildung: B.Sc. Sportwissenschaft (Schwerpunkt Sportmanagement), aktuell am M.A. in Organisationsentwicklung und Management dran und parallel im Bereich E-Commerce kaufmännisch auf Teilzeitbasis
Wohnort(e): Herford im schönen Ostwestfalen
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Mein Papa war früher Trainer von recht erfolgreichen Bahnradsportlern. Darauf basierend war ich beim „Hoekerfest-Rennen“ in Herford als kleiner Junge ein großer Fan und habe damals Erik Zabel 1997 zum Sieg gebrüllt und gleichzeitig auch begonnen.
So habe ich die Sim gefunden: Nachdem das Interesse an Radsport gar nicht so durchgängig war, hab ich (im allgemeinen Sportmanagement-Wahn) 2003 mir den Radsportmanager geholt und gezockt. Dadurch auf die Sattlerei gestoßen und Ende 2004 durch das Forum passend zur Gründung dann hier gelandet. :D
So entstand mein Username: Früher ja Killer_Joe. So hieß ein Lied einer Band, in der ich gespielt habe. Fand ich ganz amüsant und cool. Mittlerweile mir aber zu „brutal“ und Bananen esse ich eben gerne. :D
Lieblingsradsportler: Balten, vor allem Taaramäe und Navardauskas. DEN Favoriten habe ich aber ehrlich gesagt nicht.
Lieblingsrennen: Schwierig.... Giro mag ich sehr gerne und ansonsten Paris-Roubaix/Ronde sicher vorne dabei.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Basketball sehr intensiv, Biathlon ebenfalls recht fleißig am schauen, als Nebenschauplätze Fußball, Boxen und Leichtathletik.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Nach dem Ende der Basketballkarriere als Aktiver wird dann jetzt auch in der Freizeit neben der SIM noch als Teammanager eines Regionalligsten gewerkelt, ansonsten Sauna, Fitness und Lesen
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Manchmal denke ich, was wir für ein komischer Haufen sind.... :D
Georg Totschnig - Etappensieger Tour de France 16.7.2005
Killer_Joe: Ich warte noch das Weekend ab, da holt Totsche Etappensieg.
Hertha_Andre: ^^ irl?
Hertha_Andre: träum weiter ^^

Benutzeravatar
JohnWayn3
Movistar Team
Movistar Team
Beiträge: 3281
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:34
Team: Movistar Team

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von JohnWayn3 » Di 22. Mär 2016, 23:37

Alter: 25
Beruf/Ausbildung: BWL-Studium mit Schwerpunkt Asiatische Wirtschaft (war nicht so geplant^^)
Wohnort(e): Im Moment München, aber dem Profilbild ist meine andere Heimatstadt Karlsruhe zu sehen. Auch schon NYC und Hangzhou
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Das ist mein Opa Schuld. Ehemaliger DDR-Amateur Radfahrer und es lief bei Besuchen eben auch immer Radsport im Fernsehen.
So habe ich die Sim gefunden: Das ist unserem Strandkorb zu verdanken den ich von rsm-news.com kenne
So entstand mein Username: I-wann zu Beginn meiner Online Zeiten. Das war in der "Wayne interessierts" Zeit und John ist eben mein Name. Aufgrund eines mir damals unbekannten Schauspielers war der Name aber zumeist vergeben. Daher die 3.
Lieblingsradsportler: Beloki, Bettini von damals sind ganz weit oben, aber auch Spartacus und Tornado-Tom sind da wohl zu nennen. Ansonsten bin ich aber eben ein großer Fan der spanischen Fahrer.
Lieblingsrennen: Vuelta a Espana, Strade Bianchi und die Ronde
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fussball, American Football sind nach dem Radsport wohl die nächsten in der Rangliste
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Essen, Trinken und Reisen und alles am liebsten mit Freunden
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Jeder hat hier seine Macken die mal mehr oder weniger auf den Keks gehen :D aber ich finde die Runde hier richtig klasse. Auf das sich die Sim länge hält :top:

Benutzeravatar
Alfonso
Caja Rural - Seguros RGA
Caja Rural - Seguros RGA
Beiträge: 1741
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 21:28
Team: Caja Rural - Seguros RGA

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Alfonso » Mi 23. Mär 2016, 00:35

Gute Idee!

Alter: 26
Beruf/Ausbildung: zur Zeit noch Soldat auf Zeit bei der Bw, im Anschluss daran, angestellt bei der Stadt München (beamtendasein liegt mir einfach^^)
Wohnort(e): Im Moment Rieden in der Oberpfalz, geschuldet natürlich meiner Verwendung in Bayern als Soldat, geboren in Halle an der Saale.
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Angefangen über meinen Papa, Tour de France geschaut zu Zeiten von Ullrich,Armstrong und Zabel. Dann auch Team Telekom Manager gehabt und weiter über den Radsport Manager Spaß dran gefunden. Natürlich selber auch aktiv zu sein, wie es die Freizeit und das Wetter zu lässt!
So habe ich die Sim gefunden: Über "Die Sattlerei", ein Forum bzgl. Radsport Manager
So entstand mein Username: Ich hatte früher lange Haare gehabt und in der Schule hatten wir eine Karikatur (Person mit langen Haaren) an der Wand im Schulflur und ein Kumpel kam dann mal auf die Idee, dass ich ja so aussehen könnte und dieser hies zufällig Alfonso.
Lieblingsradsportler: Purito Rodriguez oder auch Igor Anton o. Mikel Nieve. Eigentlich komplett die frühere Euskaltel Equipe hat mich beeindruckt. Sagan finde ich als Typ Mensch auch sehr angenehm und als Rennfahrer sowieso.
Lieblingsrennen: Baskenland-Rundfahrt,Bayern-Rundfahrt, Tour und natürlich die Monumente bzw. Klassiker wie Roubaix, LBL oder Ronde
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fussball bzw. allgemein bin ich ein sportbegeisterter Mensch, wo mich meine Freundin immer fragt: "Warum schauen wir wieder eine irgendeine sinnlose Sportart an?" an wie z.b. Darts.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Spiele selbst Fussball, trainiere eine A-Jugend, ansonsten in der Vorstandschaft im Verein von dem ich spiele bzw. im Vorstand der Jugendmannschaft, Freundin bekommt auch etwas Zuneigung nebenbei und ansonsten treibe ich viel Sport und unternehme viel mit Freunden.
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Jetzt bin ich schon 26 u. kann trotzdem nicht ohne euch. Ihr habts meine Jugend geprägt und bin dankbar dafür. Macht weiter so und hoffentlich sitzen wir in 50 Jahren weiterhin am PC bzw. Laptop oder Smartphone oder Tablet oder....oder...., wer weis noch was dazu kommt, ich hoffe die Sim wirds noch lange geben!

Benutzeravatar
michéal
Rally Cycling
Rally Cycling
Beiträge: 6771
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 17:00
Team: Rally Cycling

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von michéal » Mi 23. Mär 2016, 11:34

naja, ich machs mal als "Gruppenzwang"

Alter: mein Perso behauptet 41
Beruf/Ausbildung: (mal der Reihenfolge nach) Bürokaufmann-Kontokorrentbuchhalter > in zahlreichen Büros dt. Dax-Unternehmen gearbeitet (Zeitarbeit, da erlebt man was) > Wirtschaftsinformatik > Steuerfachangestellter ... eigentlich sollte es mal beim Europäischen-Bilanzbuchhalter bzw. Bilanzbuchhalter International enden ... wenn die Gesundheit nicht immer wieder anderes im Sinne gehabt hätte ... am Ende war dann immerhin noch ein Job als Rentner frei
Wohnort(e): ehemalige: geb. Detmold, erste Jahre Iserlohn, aufgwachsen rund um MG ... durchs Studium nach Essen verschlagen - auch wenn ich eigentlich seit gut und gerne zwei Dekaden in Dublin wohnen will
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: ja auch hier wars wohl der Großvater schuld, bei dem ich aufwuchs, und der aktiver BRD-Amateur-Radprofi war ... rein nach dem Motto nix zu fressen aufm Tisch, aber drei Räder von je über 5k-DM in der Garage (den Wert von letzterem erfuhren wir zum Glück erst nach dessen Tot ... ... ...)
So habe ich die Sim gefunden: hatte erst durch Flo ... die type die hier alle jubeljahre mal für paar Tage aktiv wird ... den Weg vom pcm zu ner anderen Radsim gefunden, eine derjenigen die nicht lange lebten ... und auf der Suche nach weiteren Radsimsen über Rasmussens anderer sim hierhin gefunden
So entstand mein Username: Micheál it´s irish ... Michéal ist Freundinnen-Sauklaue (die gleiche Person aus Dublin welche meine Irland-Sucht schuld ist) ... michéal ist (auch wenn ich Jahre später über den Fehler augeklärt wurde) seit Mitte der 90er mein Nickname ... also recht naheliegend wie ich rl heiße
Lieblingsradsportler: Marco Pantani *schnief* ... wars dann wohl Schuld der meine Liebe zum Profi-Radsport auf ein ganz anderes Niveau hochtrieb - und an den nie irgendwer mehr heranreichte
Gegenwärtig haben wohl ein Paar das Talent zu einem Lieblingsradsportler zu werden 99 jener 100% davon fahren in der sim beim gleichen Team, der andere Fahrer/Prozentanteil musste jene Mannschaft letzten Winter verlassen
Lieblingsrennen: schwer zu beantworten, aber gut ganz weit vorne wäre sicherlich die An Post Ras (zumindest Mik erwartet hier sicherlich besagte Antwort) ... und kürzlich im Januar wäre ich sicherlich durchaus nach Down Under runtergeflogen, wenn ich nicht noch immer aufs OEG warten müsste ... aber ein wirkliches Lieblingsrennen hab ich als solches nicht - eher dass eine GT stark an Gewicht gewinnt wenn sie auf der Insel startet, aber selbst da wartete ich ja bereits mit Belfast und Leeds vergebens aufs Geld vom Amt
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball-EM/WM ... Olympische Winter/Sommer Spiele ... Super Bowl ... schon seltsam wie einem so manche Sportart alle paar Jahre vorm TV fesselt, die einem sonst über die Jahre egal ist - oder sogar durch ihre ständige Eurosport Präsenz auf den Keks geht
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: v.a. mmorpg´s - derzeit FF14
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: auch hier schließe ich mich wohl meinen beiden vorrednern an - wennauch die Sache mit nochmal 50Jahre bekanntlich schwer werden dürfte
[img]https://i.imgur.com/qrjssi2.png[/img]
new - most seasonal victories - world record (2020)
[img]https://i.imgur.com/LZnllmT.png[/img]25 Siege - MaillotsGT: [img]https://i.imgur.com/qnMzXuk.png[/img][img]https://i.imgur.com/Utf5BcA.png[/img] PW-GT: [img]https://i.imgur.com/nngrSop.png[/img] [img]https://i.imgur.com/XJSqMG7.png[/img] (2020)
(2021)
(2022)

>

Benutzeravatar
Majestro
Beiträge: 250
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:37

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Majestro » Mi 23. Mär 2016, 13:18

Alter: 20 Jahre pure Lebenserfahrung
Beruf/Ausbildung: Student der Rechtswissenschaften im vierten Semester
Wohnort(e):Grenze Niedersachsen zur NRW
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Als Kind mit meinem Vater die Tour geschaut, der dann durch die massiven Dopingfälle davon abgekehrt ist. Ich bin irgendwie dabei geblieben, bin selber gerne Rad gefahren und hab mich auch schon in jungen Jahren viel mit Berichte schreiben zu irgendwelchen fiktiven oder realen Radrennen beschäftigt. Ist dann stetig über den RSM und diverse Übertragungen bei Eurosport gestiegen.
So habe ich die Sim gefunden: Ich bin mir da nicht mal mehr sicher. Hatte mal eine Phase vor ein paar Jahren in denen ich erfolgreich, sogar als Admin, bei Fußball-Sims mitgewirkt habe. Leider weiß ich nicht mehr genau, ob ich darüber direkt hierauf gestoßen bin oder doch durch simples googlen. Hatte dann ja nach meinem erstmaligen Anmelden in 2010 oder so eine längere Pause und hab dann die Jahre über immer mal wieder hier hin geklickt, um zu gucken, ob die Sim noch existiert, sodass ich im Endeffekt doch wieder angefangen habe.. :)
So entstand mein Username: Puuh, lange her. Ich glaube, das war halt einfach abgeleitet von Maestro, weil irgendein Heini zu doof war, meinen Namen richtig zu schreiben. Hab es dann als "Satire" übernommen. Allerdings ist das schon ziemlich lange her, daher weiß ich es nicht mehr so genau. Mittlerweile bin ich über den Namen auch gar nicht mehr so glücklich. :D
Lieblingsradsportler: Auf einzelne festzulegen ist immer schwer. Damiano Cunego, Francisco Mancebo, Igor Anton und Alejandro Valverde haben es mir in ihren jungen Jahren sehr angetan. Mitgefiebert hab ich auch immer mit Erik Zabel, Jens Voigt und Andi Klöden. Vom alten Eisen sind vielleicht auch noch Beloki, Basso, Boogerd und O'Grady zu nennen, die mir immer sympathisch waren. Zu heutiger Zeit sind es vor allem Matthews und die Australier um Porte, Dennis und Ewan. Daneben von den Rundfahrern besonders Aru, Nibali und Landa.
Lieblingsrennen: Generell die GTS, wobei da in der Reihenfolge Giro -- Vuelta -- Tour. Zudem sind die Tour Down Under und die Frühjahrsklassiker besonders mit der Ronde, Gent-Wevelgem und Lüttich-Bastogne-Lüttich.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Ziemlich viel sogar. Fanatisch interessiert mich Fußball. Das hat mich mit vier Jahren bereits gepackt, spiele selber noch lieber als dass ich zugucke.. Ansonsten noch sehr gerne Tennis, Basketball, American Football und Biathlon.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Wie gesagt, bin selbst noch im Verein fußballtechnisch aktiv, ansonsten spiele ich gerne mal mit Freunden oder Familie eine Runde Tennis oder Basketball. Mein Studium bzw. im Moment Praktikum schluckt auch sehr viel Zeit, sodass der Rest durch Reisen, Serien gucken, mit Freunden feiern oder abhängen, Freundin und anderen alltäglichen Freizeitaktivitäten immer sehr verplant ist.
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Ihr seid ja alle ein netter Haufen, aber auch schon komisch und verrückt, wenn man bedenkt wie lange ihr schon in derselben Sim aufeinander hockt. Weiterhin richte ich einen Appell an alle Schreiber/Ergebnissemacher: Wenn Matthews und Stybar in einem Rennen fahren, dann lasst bitte immer den Australier vor dem Tschechen landen, um tusberg etwas einzunorden. :) :P
[img]https://i0.wp.com/www.procyclinguk.com/wp-content/uploads/2018/01/TeamSunwebLogo.png[/img]

since '12/15


lets forget about the break '18-'till '08/19

schluri
Beiträge: 9
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 22:13

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von schluri » Mi 23. Mär 2016, 17:24

Alter: 24
Beruf/Ausbildung: Personal Trainer noch im Fitness Studio. Im Sommer ist ein Wechsel in den Profi Sport geplant.
Wohnort(e): Göttingen
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Als kleines Kind immer fleißig Radsport geschaut und es hat mich mein leben Lang verfolgt.
So habe ich die Sim gefunden: Ich war vor ein paar Jahren schon mal in einer anderen Sim. Vor ein paar wochen habe ich mir gedacht das es ja nicht möglich sein kann das es sowas nicht mehr gibt. Dann hab ich fleißig gesucht und euch gefunden.
So entstand mein Username: schluri ist schwäbisch und heißt verpeilt oder chaos Mensch. Während meiner Schulzeit war ein ziemlicher Chaot und dann wurde ich so genannt.
Lieblingsradsportler: Schwere Frage eigentlich nicht zu beantworten. Da ich früher nen Niederländisches Team hatte fieber ich da generell mit bei den Niederländern. Natürlich auch bei meinen jetzigen Fahrern.
Lieblingsrennen: Es gibt einige. Vuelta, Giro, San Sebastian
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Handball sehr Aktiv. Auch mal Halb Professional gespielt. Ansonsten im TV Amarican Football und sehr viel mehr
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Meine Freie Zeit verbringe ich viel mit Sport. Fahre selbst auch Hobby mäßig Rennrad. Meine Freundin ist ebenfalls Personal Trainer daher steht Sport immer weit oben ob selbst oder im tv. Ansonsten kleine Ausflüge um mal zu Entspannen.
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Gute Frage so lange bin ich noch nicht da. Ich finde es eine super Leistung das diese SIM schon so lange besteht und wirklich aktiv ist.

Benutzeravatar
tusberg
Beiträge: 290
Registriert: Mi 27. Dez 2006, 13:43

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von tusberg » Mi 23. Mär 2016, 18:46

Alter: 26

Beruf/Ausbildung: Müllmann, fahre hauptsächliche braune Tonne im Bezirk Köln und im Rheinisch-Bergischen-Kreis

Wohnort(e): Overath

So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Rund um Köln führt seit dem ich denken kann direkt von meiner Haustür vorbei. Das fand ich immer richtig cool und mein Kindheitstraum war immer einmal das Rennen zu gewinnen. Wird wohl nicht mehr klappen, aber immerhin hat es einmal zum dritten Platz im Jedermannrennen gereicht. Durch Rund um Köln dann auch die anderen Rennen verfolgt und dann eine große virtuelle Radsportlaufbahn gestartet, mit unter anderem einer Wette bei "Wetten dass...?" und Ansammlung eines ausführlichen Radsportarchivs.

So habe ich die Sim gefunden: War zu Sim-Hochzeiten in gefühlten 10 Sims gleichzeitig aktiv, so natürlich auch in dieser hier. Dann ein paar Jahre Abstand genommen und dann 2014 das größte Comeback seit Lance Armstrong gestartet.

So entstand mein Username: Hatte früher meinen eigenen virtuellen Verein "TuS Berg".

Lieblingsradsportler: Tom Boonen, Zdenek Stybar, Guillaume van Keirsbulck

Lieblingsrennen: Rund um Köln

Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Cyclocross, Fußball, Darts, Moto GP

So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Filme und Serien suchten, selber Rennen besuchen, Wrestling Backyard Veranstaltungen organisieren, führen meiner eigenen Cyclocross-Homepage

Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Stybar.... ach egal.

Benutzeravatar
AvA
EF Pro Cycling
EF Pro Cycling
Beiträge: 1590
Registriert: So 24. Mai 2015, 12:13
Team: EF Education First

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von AvA » Do 24. Mär 2016, 17:56

Alter: 23
Beruf/Ausbildung: Duales Studium BWL Spezialisierung auf Controlling absolviert, und nun seit gut 2 Jahren im Controlling tätig.
Wohnort(e): Emmerstedt (Niedersachsen) kleines Dörfchen sehr nah an der Grenze zu Sachsen-Anhalt
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Mein Vater und meine Großeltern haben damals als ich klein war immer die Tour geguckt. So nach und nach habe ich mich dann durch das Internet da immer mehr reingefuchst.
So habe ich die Sim gefunden: Zu meiner ersten aktiven Phase vor ein paar Jahren eine der vielen Sims, die mich damals aber (leider) noch nicht überzeugt hatte. Aus Mangel an Alternativen dann im letzten Jahr hier her gefunden und mittlerweile umgestimmt wurden :top:
So entstand mein Username: Angels & Airwaves ist/war meine Lieblingsband, und auf Grund fehlender Kreativität und der nun mal vorhandenen Abkürzung "AvA" habe ich den Namen einfach übernommen.
Lieblingsradsportler: Gilbert, damals Baden Cooke. Allgemein Sympathisant von FDJ und verfolge natürlich die Fahrer aus der SIm bestmöglich.
Lieblingsrennen: Gibt es an sich nicht.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball sehr (selbst aktiv und Fan von Leverkusen, Southampton; Sympathisant: Chelsea, Celta Vigo, Greuther Fürth); Basketball wenn die Knicks mal endlich wieder schöneren Basketball spielen würde, Tennis wenn die Deutschen dabei sind, und sonst sporadisch WM's, EM's mit Deutscher Beteiligung und Wintersport.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Training, Arbeit, Freundin, Sport gucken
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Ihr bietet echt gute Unterhaltung teilweise :top: :D

Harryhase05
Total Direct Energie
Total Direct Energie
Beiträge: 462
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 15:33
Team: Total Direct Energie

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Harryhase05 » Mi 30. Mär 2016, 01:28

Alter: 28
Beruf/Ausbildung: Groß- und Außenhandelskaufmann
Wohnort(e): Kleve (NRW), Hamburg, Bremen
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Als kleiner Junge bei meinen Großeltern bzw. viel mehr durch meinem Opa, der den Radsport im TV verfolgt hat. 95/96 um den Dreh muss das gewesen sein.
So habe ich die Sim gefunden: Über die Sattlerei. Ist nun auch schon 10 Jahre her.
So entstand mein Username: Ähm ja... xD
Ein damaliger Klassenkamerad meinte alles und jeden als "Harry" bezeichnen zu müssen. "Du bist dumm wie Harry" etc pp
Hase, weil ich zum einen im Jahr des Hasen geboren wurde und zum anderen im Fußball sehr flink war und immer viele Haken geschlagen hab. 05 ist das Jahr, in dem der Name entstand. Somit Harryhase05^^
Lieblingsradsportler: Einen richtigen Liebling habe ich nicht. Aber, unabhängig von ihren Machenschaften, haben mir u. a. besonders Armstrong, Valverde, Pantani, Contador, Petacchi, Zabel, McEwan, L. Jalabert, O'Grady, Bettini und Voigt imponiert.
Lieblingsrennen: Kein direktes. Die großen Klassiker und der Giro reizen mich am meisten.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball und DTM
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Freundin, Freunde, "Sport"^^
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Danke für euren Aufwand, um diese SIM so zu führen und zu beleben.

Benutzeravatar
denborre
Beiträge: 2463
Registriert: Mi 17. Aug 2005, 11:55

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von denborre » Di 5. Apr 2016, 22:03

Alter: 29
Beruf/Ausbildung: Lehrer in die Grundschule
Wohnort(e): Malle (Belgien) --> bei Antwerpen
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: durch den Fernseher (Tour de France)
So habe ich die Sim gefunden: Jemand hat mir mal angesprochen bei VTT-Champions. Den Virtuel Tennis Tour. Das ist mein absoluter Lieblingssport.
In den Zeit von Clijsters und Henin natürlich. Nachher hat man ein online managerspiel wo man eigenen Tennisspieler trainieren konnte.
Jemand auf das Forum von das Spiel hat mir hier eingeladen. Und nach al diesere Jahrer bin ich hier noch immer :p

So entstand mein Username: Mein Name ist Rob. Umgekehrt ist das Bor. Meine Freunden haben davon dann Borre gemacht.
Und "der Rob" ist dann "den Borre" geworden. Also denborre.

Lieblingsradsportler: Robbie McEwen / Paolo Bettini / Tom Boonen / ...
Lieblingsrennen: Giro D'Italia
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: fast alle Sporten, aber im erster Stelle Tennis.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: arbeiten für Schule, Fernsehen, Quizzen, lesen, fernsehen, gesellschaftspiele spielen, rad fahren, ....
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Ich benutze mal den gleiche Satz wie Harry. Er drückt gut aus was ich auch sagen woll:
Danke für euren Aufwand, um diese SIM so zu führen und zu beleben.

Ikaros
Beiträge: 1972
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 07:18

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Ikaros » Mi 6. Apr 2016, 18:04

Alter: 28
Beruf/Ausbildung: Promotion (Mathematik)
Wohnort(e): Rhein-Main-Gebiet
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: zu lange her...
So habe ich die Sim gefunden: zu lange her, vermutlich aber auch über die Sattlerei
So entstand mein Username: Als ich vor 15-20 Jahren erstmals nach einem Usernamen gesucht habe, habe ich mich beim Überlegen im Zimmer umgeblickt und mein Blick fiel auf ein Buch über griechische Sagen...
Lieblingsradsportler: Sagan, Contador, an Ehemaligen Vinokourov, Piepoli
Lieblingsrennen: Driedaagse De Panne-Koksijde, Strade Bianche, Giro, Ronde
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Ski Alpin, Skilanglauf, Skispringen, Motorsport, allgemein Olympia
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Arbeit, Sport schauen, schlafen...
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Auch ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen: Vielen Dank für euren Aufwand, um diese SIM so zu führen und zu beleben, auch wenn ich durch den Vollzeitjob in letzter Zeit selbst leider nicht mehr so viel beitragen kann...

Benutzeravatar
mik
BORA - hansgrohe
BORA - hansgrohe
Beiträge: 10190
Registriert: Di 29. Mär 2005, 15:00
Team: BORA - hansgrohe
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von mik » Fr 8. Apr 2016, 18:11

Alter: 27

Beruf/Ausbildung: Fauler Langzeitstudent :P Aktuell E-Commerce im 8. Semester. Aber kurz (innerhalb der kommenden 12 Monate) vor dem Abschluss.
Zusätzlich seit diesem Jahr zusammen mit Kommilitonen auch noch mit eigenem Start Up-Unternehmen.

Wohnort(e): Aktuell Würzburg wegen Studium und auch weil ich ursprünglich aus der Gegend stamme. Im tiefsten Herzen bin ich aber eigentlich bei meiner einzig großen Liebe aus Nürnberg zuhause.

So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Kam Mitte/Ende der 90er durch meine Schwester, die Jahr für Jahr die Tour schaute.

So habe ich die Sim gefunden: Ich bin gar nicht mehr so sicher, ist ja mittlerweile auch schon über 11 Jahre her. Aber war wohl über die Sattlerei oder Totsche direkt.

So entstand mein Username: "M" und "K" sind - wie wohl die meisten hier wissen - meine Initialen. Irgendwann Anfang der 2000er rutschte dann mal das "i" dazwischen :D

Lieblingsradsportler: Bernhard Eisel :love: Das steht ja wohl nicht zur Diskussion. Immerhin verfolge ich seine Profikarriere fast seit Beginn (gut 14 Jahre) sehr intensiv, so lange wie bei sonst keinem.
Ansonsten sind mir auch sonst fast alle Österreicher (und das beschränkt sich nicht nur auf Radprofis) fast schon von Grund auf sehr sympathisch. Zusätzlich über die Jahre aber auch noch ehemalige/aktuelle Fahrer wie z.B. Wesemann, Voigt, Geschke, Degenkolb. Besonders durch meine langen Jahre hier in der Sim hab ich darüber hinaus noch eine ganz spezielle Verbindung zu Gerdemann.

Lieblingsrennen: Österreich Rundfahrt und Danmark Rundt haben es mir besonders angetan. Ansonsten noch vor allem spanische Rennen.

Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball (Glubb, Rapid Wien, Schalke, Würzburger Kickers), Football (49ers, Ravens), Formel 1

So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: aktuell hauptsächlich mit Uni/Unternehmen. Und, falls ich dafür mal nicht so viel machen muss, dann bin ich viel in Fußballstadien unterwegs, verbringe Zeit mit Freunden oder meiner Familie, insbesondere meinem Neffen.

Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Sobald Stybar hier ein Monument gewinnt, bin ich weg... :P
OUT OF OFFICE 23.10. - 25.10.


Jan Riedmann
23.03.2003 - 02.08.2020

Simsenat Technik

[img]https://radsim05.de/images/mik/mik-teams.png[/img]

TEAM #1
03/2005 > 01/2011
TEAM #2
10/2011 > 03/2012
TEAM #3
06/2013 > ??/????
2005https://radsim05.de/images/flags/ger.png AKUD Arnolds Sicherheit12.CT2011https://radsim05.de/images/flags/usa.png RADIOSHACK7.GSII2013https://radsim05.de/images/flags/ger.png NETAPP - Endura5.GSII
2006https://radsim05.de/images/flags/ger.png WIESENHOF - Akud4.CT2012https://radsim05.de/images/flags/can.png SPIDERTECHGSII2014https://radsim05.de/images/flags/ger.png NETAPP - Endura2.GSII
2007https://radsim05.de/images/flags/ger.png WIESENHOF - Felt3.CT2015https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - Argon 1813.GSI
2008https://radsim05.de/images/flags/aut.png ELK Haus - Simplon8.PT2016https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - Argon 1813.GSI
2009https://radsim05.de/images/flags/aut.png ELK Haus8.GSI2017https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe8.GSI
2010https://radsim05.de/images/flags/usa.png HTC - Columbia9.GSI2018https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe6.GSI
2011https://radsim05.de/images/flags/usa.png HTC - HighRoadGSI2019https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe8.GSI
2020https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe?GSI


Benutzeravatar
Noel Askatasuna
Israel Start-Up Nation
Israel Start-Up Nation
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 18:07
Team: Israel Start-Up Nation

Zuständigkeit

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Noel Askatasuna » Di 12. Apr 2016, 00:39

dann auch mal zu einigen was...

Beruf/Ausbildung: Bereich Politikwissenschaft
Wohnort(e): In der Reihenfolge: Hamburg, Biarritz (Baskenland), Lomé (Togo), Berlin
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Wüsste ich auch gern - überhaupt kein familiärer Hintergrund. Als kleiner Junge wohl mal reingesehen und dann ziemlich schnell angefangen, alles zu schauen. Die allgemeine Begeisterung im Baskenland tat ihr übriges.
So habe ich die Sim gefunden: Hier so richtig eigentlich erst durch das Ende einer anderen SIM (WCS) gelandet, wobei ich kurzzeitig auch schon parallel hier war. In Radsims allgemein über live-radsport.ch und einen engagiert werbenden AvA, der mir damals zum Glück alle erstmal kompliziert erscheinenden Schritte nahebringen konnte.
Lieblingsradsportler: Früher Mayo, McEwen, Sastre, M. Fothen, Isasi - dann S. Sanchez, Sicard, Bouhanni und (mittlerweile) Contador.
Allen voran aber Sagan (seit Dukla Trentin-Zeiten und entsprechender 30k-Ersteigerung in der WCS).
Lieblingsrennen: Eintagesrennen: Omloop, Strade Bianche, E3, Ronde, Amstel - Rundfahrten: Baskenland, Paris-Nice, Giro, Tour (bleibt trotz allen anderen das Highlight)
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball und Rugby - mit Abstrichen auch American Football.
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Im Fanszenen/Ultrà-Bereich aktiv - damit geht schon mal so gut wie jedes Wochenende drauf. Ansonsten auch relativ viel (nicht partei-) politisch unterwegs.
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Manchmal frage ich mich, ob es für Außenstehende nicht etwas wahnsinnig erscheinen würde, was für lange rein fiktive Texte (Statistiken/Ranglisten) hier teils verfasst werden - ich finds gut:D
herri ona bat - talde ona bat!
+++
Teamkader ICA

Bradom
Beiträge: 1516
Registriert: Do 24. Jul 2014, 17:24

Re: Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Bradom » Do 9. Jun 2016, 17:38


Alter: 27
Beruf/Ausbildung: Sutdent (Computer Science)
Wohnort(e): Weiz
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Entweder es war, das ich eine Tour de France im TV gesehen hatte, als Totschnig ganz gut fuhr, oder ich habe zuerst beim LIBRO den Radsportmanager 2003-2004. Ich weiß nicht mehr was zuerst da war, aber beides zusammen hat mir gut gefallen :)
So habe ich die Sim gefunden: Über iceman und daN, die immer darüber geredet haben und mich dazu überredet haben
So entstand mein Username: aus meinem Namen, Bra... Dom...
Lieblingsradsportler: Die ganzen Österreicher, und natürlich jeder der bei mir im Team fährt :) Wellens, Woods, ...
Lieblingsrennen: Tour de France
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: eigentlich alles
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: mit den RadSimTool Statistiken :D, sim racing, und ab und zu noch studieren (sehr selten)
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Es ist ziemlich cool, wie das ganze funktioniert, alle helfen zusammen und irgendwie funktioniert es, auch wenn natürlich jedes Ergebnis wo Wanty nicht gewinnt totaler Mist ist :ja:, Aja und Smilies sind cool :o


Benutzeravatar
kradria
Astana Pro Team
Astana Pro Team
Beiträge: 1815
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:03
Team: Astana Pro Team

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von kradria » Mi 20. Mär 2019, 17:59

erwecken wir das Ganze mal etwas zum Leben (oder versuchen es zumindest :P )

Alter: 22
Beruf/Ausbildung: gelegentlich Politikwissenschaftsstudent
Wohnort(e): Lübeck
So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: zufällig beim Cousin ne Tour-Etappe gesehen und hängengeblieben
So habe ich die Sim gefunden: der Thread auf pcm.daily hat mich Ende 2017 angeworben (ich vermute ich bin der einzige) - das Ganze klang zwar überkompliziert aber spannend...und da ich versucht hab, auf daily alleine ein ähnliches Projekt im kleinen Stil aufzuziehen, war das hier wunderbare Frustbewältigung
So entstand mein Username: eine Mischung aus meinem kroatischen alter-ego für Managementspiele und dem Lieblingsteam Adria Mobil
Lieblingsradsportler: Primoz Roglic, schon seit seinem ersten Adria-Jahr. Erster Lieblingsfahrer war Samuel Sanchez, seitdem Roman Kreuziger, Vasil Kiryienka, Martin Laas und Tanel Kangert, sowie Marko Kump und David Per.
Lieblingsrennen: Strade Bianchi, GP Wallonie, GP Kranj. Und eigentlich alle .2-Rennen, in denen wie die wahnsinnigen attackiert wird.
Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: aktiv Volleyball, Basketball (und Schach), inaktiv Basketball (Vitoria Gasteiz, Raptors), Handball, Fußball (Athletic Bilbao, VFB Stuttgart, Hajduk Split, NNK Drava Dakinda Ptuj), abnehmend Formel 1, Wintersport (vor allem Skispringen)
So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: viel Volleyball (Halle und Beach), Ehrenamt im Sportverband, in der Welt rumreisen, pcm.daily
Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: ich mach das alles doch nur, um irgendwann Tadej Pogačar zu Astana lotsen zu können

Benutzeravatar
BandOfBrothers
Bahrain - McLaren
Bahrain - McLaren
Beiträge: 264
Registriert: Do 14. Mai 2020, 21:57
Team: Bahrain - McLaren

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von BandOfBrothers » Mi 1. Jul 2020, 21:13

Ach stellen wir uns hier auch mal ein bisschen vor :bia:

Alter: 23

Beruf/Ausbildung: Serveradministrator

Wohnort(e): Rund um den Bodensee, mittlerweile am Heimatort der deutschen Tourhoffnung Buchmann -> Ravensburg

So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Durch die Tour 2006 mit Pereiro als Sieger und Klöden auf 2 (nach Landis Sperre).

So habe ich die Sim gefunden: Kurzfassung.. Corona -> Lockdown -> Radsportmanager ausgegraben -> Sattlerei -> Werbung -> Sim

So entstand mein Username: Mangelnde Kreativität + "Slogan" von Bora IRL.

Lieblingsradsportler: früher: Jens Voigt, Andreas Klöden / heute: Emu Buchmann, Max Schachmann und natürlich alle aus meinem Sim-Team

Lieblingsrennen: Ronde, Roubaix, die drei GTs, etc.

Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Fußball, Eishockey

So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: Mich über den HSV ärgern :wall: , Eishockey, Tischtennis spielen, Radfahren und ab und an auch mal zocken...

Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: Scheiß Werder Bremen!

Managerkarriere

seit Mai 2020: Bahrain-McLaren

Benutzeravatar
Fothen_29
Groupama - FDJ
Groupama - FDJ
Beiträge: 3198
Registriert: Di 27. Jul 2010, 18:42
Team: Groupama - FDJ

Zuständigkeit

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Ungelesener Beitrag von Fothen_29 » Mo 27. Jul 2020, 20:45

[img]https://www.bilder-upload.eu/upload/37cd24-1595875637.jpg[/img]

Ich nehme dieses Jubiläum mal zum Anlass, Euch auch mal ein bisschen zu erzählen, mit wem Ihr es hier so zu tun habt :D

Alter: 28
Beruf/Ausbildung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand im Bereich Verwaltungswissenschaft (hab vorher eigentlich Politik studiert...)
Wohnort: Berlin 8-)

So habe ich angefangen, mich für Radsport zu interessieren: Die Berichterstattung zur Tour 2003 in der WAZ, die in den Sommerferien bei Opa aufm Küchentisch lag. Ab 2004 dann - vom Fußball kommend - mit Kicker Sonderheft zur Tour, ab 2006 mit dem offiziellen Programmheft und ab 2010 hab ich dann hier gemerkt, dass der Radsport noch ein bisschen mehr zu bieten hat als die Tour :D

So habe ich die Sim gefunden: Bin 2009 schon einmal kurz in ner Sim gewesen, die aber schnell abgeschmiert ist (Cycling Revolution Sim oder so, wo man "Trinkflaschen" als so eine Art Boost für Saison-Höhepunkte einsetzen konnte :D erinnert sich daran noch jemand?^^) Irgendwann hats mich dann wieder gepackt, bin damals glaube ich über eine Google Suche hier gelandet - jedenfalls habe ich keine weitere Foren-Vorerfahrung à la Sattlerei...

So entstand mein Username: Lieblingsfahrer + Geburtstag
Lieblingsradsportler: Da gibt es viele... als Kind habe ich (vorrangig für die Bundesliga) immer so Wunschtabellen geschrieben, also quasi die BL mit Wunsch-Ergebnissen durchgerechnet. Sowas ähnliches hab ich auch mit den historischen Tour-Ausgaben gemacht und habe da ein Faible für Franzosen mit lustigen Namen oder tragischen Karrieren entwickelt, entsprechend sind meine "historischen" Lieblingsfahrer Garrigou, Bobet und Robic, Poulidor und Rivière sowie Jalabert und Leblanq :D

Aus den 2000ern, also als ich angefangen habe, mich für Radsport zu interessieren, ist natürlich Fothen zu nennen, ansonsten sind Voigt und Zabel natürlich fast "Pflicht-Lieblingsfahrer" bzw. bei den Franzosen war irgendwann dann Casar mein Lieblingsfahrer - m.E. einer der unterbewertetesten Franzosen der letzten Jahre :ja: Ansonsten habe ich als Halb-Franzose natürlich mit Voeckler, Rolland und Peraud mitgefiebert (habe gerade nochmal ein paar Ergebnisse der Tour 2011 angeschaut - definitiv eine der geilsten Tour-Ausgaben der letzten Jahre :ja: ), van den Broeck darf in der Liste auch auf keinen Fall fehlen. Fahrer wie Cancellara, Evans, Greipel, Menchov, Sastre und Zubeldia emotionalisieren mich im Rückblick auch immer noch :) und aus sim-historischen Gründen haben natürlich auch de Weert und Vanendert eine gewisse Bedeutung für mich :D

Von den aktuellen Fahrern ist Benoot mein Lieblingsfahrer :ja: ansonsten (der französische Teil meiner Familie kommt auch aus der Auvergne) ist Bardet auch ganz vorne dabei, des Weiteren Jungs wie Démare, Gilbert, Madouas und Mollema bzw. mit Abstrichen Jungels, Küng, Pinot und van der Poel... Gesonderte Erwähnung verdient ohne jegliche Diskussion sowieso Björg Lambrecht ;( RIP

Lieblingsrennen: Allen voran immer noch die Tour :ja: ansonsten Paris-Nice, Strade Bianche, Ronde van Vlaanderen, Paris-Roubaix, Brabantse Pijl, Flèche Wallonne und mit Abstrichen Liège-Bastogne-Liège, Tour de Suisse und GP Wallonie.

Diese Sportarten interessieren mich außer dem Radsport: Ich habe mich eigentlich immer vorrangig für Fußball interessiert, war da jahrelang echt auf Nerd-Level unterwegs, hab aber nie im Verein gekickt usw. Inzwischen kehrt sich das fast um, zuletzt stehe ich eig ca. 2 Mal pro Woche mit Freizeit-Runden aufm Platz, dafür kann ich dem Profi-Zirkus zunehmend weniger abgewinnen und versuche, dieses "Business" zunehmend zu "boykottieren". Während für einige der Neymar-Deal solche Reaktionen ausgelöst hat, war es bei mir eher die Dramatisierung der Hopp-Geschichte (bei gleichzeitiger Ignoranz gegenüber ähnlichen Vorfällen mit rassistischen Hintergrund) und das Verhalten von DFL und Klubs rund um die Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach/während Corona - Fazit: das ist nicht mehr mein Sport.

Bin ansonsten auch Mitglied in einem Ruderverein, verfolge den professionellen Rudersport aber nicht bzw. rudere auch nicht auf Wettkampf-Niveau. Meine Higlights sind sogenannte "Wanderfahrten", also mehrtägige bis mehrwöchige Touren mit dem Boot durch Deutschland und Europa :top:

So nutze ich die wenige Freizeit, die mir neben der Sim noch bleibt: ich spiele Cello auf anspruchsvollem Laien-Level, bin inzwischen "nur" noch in einem Orchester (früher waren es mal 2-3 - dafür ist mein jetziges Orchester aber Top, wir waren vor 2 Jahren zweiter beim Deutschen Studentenorchester-Wettbewerb und treten 1-2 Mal pro Jahr in der Berliner Philharmonie auf, bin in dem Orchester inzwischen auch Stimmführer der Celli), nehme aber noch wöchentlich Unterricht und mache ab und an eigene Projekte. Ansonsten halt Rad fahren (allerdings immer so nach Lust und Laune, eher weniger konsequent, aber immer wieder mit aktiveren Phasen und dazugehörigen anspruchsvollen Events), Rudern und Fußball. Seit rund 3 Jahren bin ich auch politisch zunehmend aktiv. Des Weiteren habe ich mich in den letzten 2-3 Jahren zu einem Roadtrip-Junkie entwickelt: ab ins Auto, raus auf die Autobahn und irgendwo hinfahren - das macht mich glücklich :D

Was ich den anderen schon immer mal sagen wollte: ehrlich gesagt - den einen Satz den ich Euch schon immer mal sagen wollte, gibt es nicht. Kann mich aber vielen von dem anschließen, was hier schon erwähnt wurde - insbesondere dem Umstand, dass es immer ein bisschen schwierig ist, dieses Hobby zu erklären :D
2010-2012 Topsport Vlaanderen Mercator
2012-2013 Europcar
2013-2015 Garmin Sharp / Cannondale Garmin
2016-2017 Topsport Vlaanderen Baloise
2017-2019 Team Sunweb
seit 2019 Groupama FDJ

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“