Klassikerfahrer des Jahres

Antworten

Welcher Fahrer wusste bei den Eintagesrennen am meisten zu überzeugen?

Umfrage endete am Mo 4. Dez 2017, 13:48

[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/frankreich.jpg[/img] Julian Alaphilippe
0
Keine Stimmen
[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/belgien.jpg[/img] Philippe Gilbert
0
Keine Stimmen
[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/slowakei.jpg[/img] Peter Sagan
7
41%
[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/spanien.jpg[/img] Alejandro Valverde
1
6%
[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/belgien.jpg[/img] Greg van Avermaet
9
53%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

mik
Beiträge: 10148
Registriert: Di 29. Mär 2005, 15:00
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Klassikerfahrer des Jahres

Ungelesener Beitrag von mik » Mo 20. Nov 2017, 13:48

[img]http://f.radsim05.de/awards/2017/05-Awards-17.png[/img]

mik
Beiträge: 10148
Registriert: Di 29. Mär 2005, 15:00
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Re: Klassikerfahrer des Jahres

Ungelesener Beitrag von mik » Mo 20. Nov 2017, 14:09

Sagan zwar der konstanteste (Weltcupsieg), ihm fehlten im Gegensatz zu van Avermaet oder Alaphilippe heuer aber die großen Erfolge. 2 Monumente gewinnt man nicht mal eben einfach so. Bei den beiden ist mMn van Avermaet knapp vorne. Man möge sich mal vorstellen, er wäre das ganze Jahr über gut betreut worden...
OUT OF OFFICE


Simsenat Technik

[img]https://radsim05.de/images/mik/mik-teams.png[/img]

TEAM #1
03/2005 > 01/2011
TEAM #2
10/2011 > 03/2012
TEAM #3
06/2013 > 02/2021
2005https://radsim05.de/images/flags/ger.png AKUD Arnolds Sicherheit12.CT2011https://radsim05.de/images/flags/usa.png RADIOSHACK7.GSII2013https://radsim05.de/images/flags/ger.png NETAPP - Endura5.GSII
2006https://radsim05.de/images/flags/ger.png WIESENHOF - Akud4.CT2012https://radsim05.de/images/flags/can.png SPIDERTECHGSII2014https://radsim05.de/images/flags/ger.png NETAPP - Endura2.GSII
2007https://radsim05.de/images/flags/ger.png WIESENHOF - Felt3.CT2015https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - Argon 1813.GSI
2008https://radsim05.de/images/flags/aut.png ELK Haus - Simplon8.PT2016https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - Argon 1813.GSI
2009https://radsim05.de/images/flags/aut.png ELK Haus8.GSI2017https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe8.GSI
2010https://radsim05.de/images/flags/usa.png HTC - Columbia9.GSI2018https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe6.GSI
2011https://radsim05.de/images/flags/usa.png HTC - HighRoadGSI2019https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe8.GSI
2020https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgrohe11.GSI
2021https://radsim05.de/images/flags/ger.png BORA - hansgroheGSI


Benutzeravatar
simon
Burgos - BH
Burgos - BH
Beiträge: 13026
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 19:21
Team: Burgos - BH
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Re: Klassikerfahrer des Jahres

Ungelesener Beitrag von simon » Di 21. Nov 2017, 07:37

In der Tat eine sehr enge Entscheidung, die man aufgrund der Qualität ihrer Siege auch pro van Avermaet oder Alaphilppe treffen kann. Wie bei den anderen Kategorien stelle ich aber Konstanz hier weit nach oben in meiner Kriterienliste, und dann führt kein Weg mehr an Sagan vorbei.

mik
Beiträge: 10148
Registriert: Di 29. Mär 2005, 15:00
Kontaktdaten:

Zuständigkeit

Re: Klassikerfahrer des Jahres

Ungelesener Beitrag von mik » Mo 4. Dez 2017, 14:10

And the Winner is...

http://cdn.media.cyclingnews.com/2017/04/09/2/20176027_364411_670.jpg

[img]http://www.gin-n-juice.com/flags/belgien.jpg[/img] Greg van Avermaet

Antworten

Zurück zu „Umfrage 13. Saison - Nullfünf-Awards 2017“